WASATCH SOFTRIP

MEHR KONTROLLE,
WENIGER ARBEIT

Ganz egal, wie umfangreich oder wie komplex Ihre Produktionsumgebung aufgebaut ist – SoftRIP bietet die nötigen Arbeitsablauf-Tools, mit denen Sie die vollständige Kontrolle erhalten. Soft-RIP kann jede Druckumgebung verwalten, vom Einzeldrucker bis hin zu einer komplexen Produktionsstätte mit mehreren Geräten.

Neue Energie für die Arbeitsabläufe

SoftRIP bewältigt jede Druckumgebung ohne Probleme. Mit dem Master Queues Manager können Sie den Status jedes Jobs im Druckherstellungsworkflow in Echtzeit steuern. Überprüfen Sie den Verarbeitungsstatus, ziehen Sie Jobs von einem Druckgerät zu einem anderen, und schicken Sie Bilder an das Layout. Mit dem Queues Manager überspringen Sie die Lernphase und gelangen direkt an das Ziel.

Leistung Über Die Rip-Station Hinaus

Mit Wasatch ImageNET® greifen alle Computer-, Mac- und Unix-Arbeitsstationen im Netzwerk schnell und einfach auf das RIP-Verfahren zu. Benutzer im Netzwerk können direkt aus den Grafikanwendungen heraus drucken oder auch die zu druckenden Dateien per Drag & Drop ablegen. Mit Wasatch ImageNET® in Verbindung mit Ihrem herkömmlichen Webbrowser können Sie zudem den Jobstatus überprüfen, die Warteschlangen verwalten und die automatische Dateivorbereitung ausführen (z. B. Skalieren, Spiegeln, Drehen).

Erweiterte Arbeitsablauffunktionen
für mehr Kraft in der Produktion

  • Das Digital Tool Kit™ legt wichtige Aufgaben bei der Dateivorbereitung zum schnellen Rippen auf den Hauptbildschirm
  • Einfache Workflow-Optionen zur individuellen Verarbeitung von Dateien oder als Teil einer vollständigen Vorschau
  • Master Queues Manager™ zur Beobachtung des Status Ihrer Produktion in Echtzeit
  • Unbegrenzte Hotfolder für den direkten Druck aus jeder Anwendung und von jeder Plattform
  • Automatische Dateivorbereitung an jeder Arbeitsstation mit Skalen-, Spiegel- und Drehfunktionen auf Hotfolder-Basis
  • Wasatch ImageNET™ für den direkten Druck von Mac-, Computer- oder Unix-Arbeitsstationen im Netzwerk
  • Verschachtelung durch automatisches Drehen von Bildern, um mit Smart Nesting™ noch mehr Medium zu sparen
  • "Direkt-zur-Layout"-Workflows verschachteln neue Bilder mit bereits gerippten Jobs
  • Panellierungsfunktionen für das einfache Drucken übergroßer Ausgaben
  • Mithilfe der Archivierung können Jobs aus Druck-Queues gespeichert werden

ICH MÖCHTE WEITERE INFORMATIONEN!


Gruss
Name*
Bezeichnung Ihres Gerätes*
E-Mail-Adresse*
Telefon
Firmenname
Land*
Bundesland*

Verwenden Sie SoftRIP bereits?* Ja Nein

Anmerkungen:   

* Erforderliche Felder



HOME | PRODUKTE | SOLUTIONS | LÖSUNGEN | DOWNLOADS | LERNEN