WASATCH SOFTRIP SPEZIFIKATIONEN

Systemanforderungen

minimum

  • 2-GHz-CPU
  • 4GB RAM
  • 120GB Festplatte
  • Internetverbindung
  • Windows 10 oder 11

Empfohlen

  • Quad-Core-CPU mit 3 GHz oder höher
  • 32GB RAM
  • Solid-State-Laufwerk mit 1 Terabyte oder mehr
  • Solid-State-Laufwerke für alle Systemlaufwerke und externe Druckwarteschlangen
  • Highspeed-Internetverbindung
  • Windows 10 oder 11 (64-Bit)
updateInstall

Ein Hinweis zu Systemanforderungen

Je schneller Ihre CPU, desto schneller verarbeitet die Software Ihre Bilder. Daher ist es ratsam, den schnellsten Computer zu kaufen, den Sie können. Während mehr RAM auch dazu beitragen wird, die Verarbeitung zu beschleunigen, ist es die Geschwindigkeit der CPU, die direkt beeinflusst, wie schnell SoftRIP läuft. Wenn Sie große Dateien mit einer Größe von mehr als 100 MB verarbeiten, ist es auch ratsam, die Hardwarekonfiguration so zu aktualisieren, dass sie deutlich mehr Arbeitsspeicher als die oben angegebene Mindestanforderung enthält.

Wasatch SoftRIP kann mehr als ein Bild gleichzeitig verarbeiten und mehrere CPUs für diesen Zweck nutzen. Für jeden zusätzlichen Prozessor in Ihrem Computer wird empfohlen, den Arbeitsspeicher auf etwa ein Gigabyte pro Prozessor zu erhöhen.

Es ist wichtig, Solid-State-Laufwerke auf Systemen zu verwenden, die für den Einsatz im Hochgeschwindigkeits- oder hochauflösenden Druck vorgesehen sind. Für hohe Geschwindigkeiten sollten Solid-State-Laufwerke für die SoftRIP-Installation und auch für alle Druckwarteschlangenordner verwendet werden.

Dateiformatkompatibilität

PostScript Level 3, PDF, EPS, Tiff, JPG, GIF, PNG, PSD, BMP, PCX, PPM, TGA und DCS2.

© Wasatch Computer Technology, LLC 2024 Alle Rechte vorbehalten