Kreative Labels

Benutzerdefinierte Etiketten leicht gemacht

"Mit Wasatch bekomme ich immer wieder die gleiche Farbe ohne Anpassungen", sagt Courtney Crooks, Digital Team Lead. "Das spart mir viel Zeit und Kopfschmerzen."

Wasatch SoftRIP hat eine Schlüsselrolle dabei gespielt, Creative Labels dabei zu unterstützen, ihr Geschäft zu erweitern und ihren Produktionsprozess zu automatisieren. Mit dem effizienten Workflow von SoftRIP und leistungsstarken Farbwerkzeugen bietet Creative Labels eine Vielzahl von Services und kann alles von einfachen bis hin zu hochtechnischen Etikettenanwendungen verarbeiten.

Effizienter Workflow

Ausgestattet mit Wasatch SoftRIP und einem Epson SurePress L-4033A Drucker, ist Creative Labels in der Lage, schnell eine Vielzahl von Etiketten zu produzieren, einschließlich Etiketten für die medizinische Industrie, die Schönheitsindustrie, Lebensmittelverpackungen, Gourmet-Lebensmittel, Wein und Dierückverträgliche Lebensmittel. Die Benutzerfreundlichkeit und die intuitiven Workflow-Tools von SoftRIP haben eine wesentliche Rolle dabei gespielt, den Workflow von Creative Labels effizienter und kostengünstiger zu gestalten. Und mit den Hot-Ordnern von SoftRIP können Creative Labels ihre Aufträge direkt in einen Ordner drucken, der jede empfangene Datei automatisch spiegelt, dreht oder ihre Größe anpasst, um ihren Produktionsprozess zu automatisieren.

clWineLarge

Mit Wasatch SoftRIP und dem Epson SurePress können Creative Labels eine Vielzahl unterschiedlicher Etiketten herstellen.

clBarcodesLarge

Upgrade auf Erfolg

Creative Labels hatte Wasatch SoftRIP viele Jahre lang verwendet, bevor es den Epson Surepress L-4033A erwarb. "Ich war erleichtert, als ich erfuhr, dass die SurePress mit SoftRIP gebündelt wurde", sagt Courtney Crooks, Digital Team Lead. "Ich kann mir nicht vorstellen, einen anderen RIP zu verwenden." SoftRIPs 16-Bit-Farbwiedergabe-Pipeline und precision Stochastic Screens Halbton-Methode sorgen für hervorragende Farbwiedergabe und perfekt glatte Farbverläufe. Wasatch SoftRIP hilft Creative Labels, ihre Etiketten mit Barcodes anzupassen, wie links gezeigt.

Leistungsstarke Farbwerkzeuge

Mit den leistungsstarken Farbmanagement-Tools von SoftRIP können Creative Labels schnell Anpassungen an ihren Dateien vornehmen, um die gewünschte Farbe zu erzielen. Mithilfe des Farbatlas-Generators können Creative Labels eine Reihe von Farbfeldern auf ihren Zielmedien drucken und dann das Werkzeug "Spot Color Replacement" von SoftRIP verwenden, um LAB-Werte für eine exakte Farbanpassung einzugeben. Dies beschleunigt den Produktionsprozess, da sie nicht in das Entwurfsprogramm zurückkehren müssen, um Farbanpassungen vorzunehmen. "Mit Wasatch bekomme ich immer wieder die gleiche Farbe ohne Anpassungen", sagt Courtney. "Das spart mir viel Zeit und Kopfschmerzen."

Creative Labels hat vor kurzem ein kurzes Weinlabel fertig gestellt, das ein dichtes Schwarz erforderte. Sie dachten, es würde schwierig sein, aber mit SoftRIP s leistungsstarken Farbwerkzeugen waren sie in der Lage, das dichte Schwarz zu produzieren, das sie ohne Probleme brauchten.

clFoodLarge

Über Creative Labels

Creative Labels, Inc. wurde 1980 gegründet. Sie begannen mit einer Presse, drei Personen und 700 Quadratmetern. Sie haben heute rund 30 Mitarbeiter und besitzen eine 18.000 Quadratmeter große Fertigungsanlage mit fünf Pressen, vollen Grafik- und Beschichtungskapazitäten sowie einer Vielzahl weiterer hochmoderner Geräte. Weitere Informationen finden Sie in www.creativelabels.com.

clLogoLarge